immobilienbewertung
immobilienvermittlung
kontakt
impressum
tätigkeitsbereich
methoden & verfahren
bewertungsanlässe
honorar
Bewertungsanlässe
Welchen Marktwert hat meine Immobilie?
Soll ich die Wohnung wirklich zu diesem Preis kaufen?
Wie hoch soll mir mein Wohnrecht abgelöst werden?
Ist die Erhöhung des Erbbauzinses gerechtfertigt?
Ist mein Geld gut angelegt?

Diese und ähnliche Fragen tauchen sowohl im privaten wie auch im geschäftlichen Bereich auf.

So können folgende Anlässe eine Bewertung notwendig machen:
Wertermittlung für Verkäufe (als Grundlage für die Kaufpreisforderung)
Wertermittlung für Käufe (Überprüfung der Kaufpreisforderung)
Wertermittlung bei Schenkung
Wertermittlung bei Ehescheidung (Zugewinn)
Wertermittlung bei Nachlassregelungen
Entscheidungshilfe bei Kapitalanlage und Investition
Bewertung für Beleihungszwecke
Bewertung bei Gerichtsaufträgen, Zwangsversteigerungen und zivilrechtlichen Verfahren
Bewertung bei betrieblich genutzten Immobilien für interne Zwecke oder Bilanzerstellung
Wertermittlung zur Ablösung oder Eintragung von Rechten
Wertermittlung bei privaten gerichtlichen und außergerichtlichen Vermögensauseinandersetzungen